Liebe

Liebe ist etwas, was von Menschen im Allgemeinen völlig missverstanden wird. Du kannst keinen anderen lieben, wenn du nicht Liebe in dir hast.

Man kann nur geben, was man hat, oder?

Der Mensch an sich geht aber herum und sucht einen Partner, einen verlorenen Anteil, von dem er geliebt werden will, frei nach dem Motto: „Liebst du mich, lieb ich dich!“ Aber genau betrachtet ist dies nur ein Geschäft, ein Austausch, ein Wert gegen den anderen …

Wahre Liebe beginnt, wie alles andere auch, bei dir selber. Du liebst dich zuerst, dann kannst du auch andere lieben. Sie müssen sich das nicht verdienen, sie müssen kein Wohlverhalten zeigen, damit du sie liebst. Genau genommen kannst du nicht mal verhindern, dass du alle und alles liebst, wenn du liebst … den Penner an der Straßenecke ebenso wie den Autofahrer, der dir den Stinkefinger zeigt. Hast du diese Selbstliebe, strahlt sie aus – in alle Richtungen, nach innen wie außen. Diese Energie (und genau darum handelt es sich) wertet nicht, sie trifft ausnahmslos auf alles um dich herum, du strahlst wie die Sonne. Es liegt an deinen Mitmenschen, ob sie sich für diese Energie öffnen oder nicht. Auch im Sonnenschein gibt es Schattenbereiche. Doch das kümmert dich nicht, denn diese Liebe in dir … ahhhh …. du wirst nicht mehr tauschen wollen, nie mehr!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s