Prüfe mit dem Herzen

Es gibt Menschen, die sprechen/schreiben über ein bestimmtes Thema, um auszudrücken, was in ihrem Inneren vor sich gegangen ist. Sie holen das, was dort erlebt wurde, in eine äußere Entsprechung, hinein in 3D, um auch mit dem Verstandesaspekt zu erfassen und damit zu verankern, was vorher auf den inneren Ebenen erkannt wurde, was aber im bewussten Sein vielleicht noch nicht ganz gefestigt ist.

Und es gibt die anderen, die sprechen/schreiben über ein bestimmtes Thema, um sich einen Eindruck von den diversen Aspekten der behandelten Angelegenheit zu verschaffen. Sie sprechen über etwas, das noch gar nicht in ihr Inneres gelangt ist, noch in keine Erfahrung übergegangen ist. Sie lassen sich auf diese bestimmte Sache nicht ein, der Verstand möchte erst genau wissen, prüfen, sich noch mal überlegen … Kontrolle pur.

Über eine Angelegenheit zu sprechen, kann also bedeuten, dass auf der Erfahrungsebene noch keine wirkliche Auseinandersetzung erfolgt ist. Die andere Seite kann aber sein, dass einer darüber spricht, um seine mit dem Gefühl erfassten und erlebten Erfahrungen, die sich in Weisheit verwandelt haben, zu festigen und gleichzeitig auch anderen als Inspiration zugänglich zu machen.

Darum prüfe mit dem Herzen, was du liest.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s