Das ICH BIN spricht

Ich Bin das ICH BIN, Ich bin das Ganze. Ich habe einen Teil von mir, einen Aspekt, in einen Menschenkörper gesenkt. Und Ich Bin immer mit ihm verbunden, auch wenn der menschliche Teil das vergessen hatte und sich allein glaubte.

Der Mensch unterhält sich mit Seelenwesen hier auf meiner Ebene. Mein Mensch schreibt diese Gespräche auf, was sicherlich Sinn macht, denn der Verstand ist umprogrammiert und vergisst noch schneller als früher das, was durch den Kopf zieht. Gedanken sind flüchtig, Gedanken sind Energien, die formbar sind, veränderlich. Sie sind nicht statisch. Geschriebene Worte hingegen bleiben eine Weile statisch, auch wenn der Sinn dahinter sich verändert. Für eine gewisse Zeitspanne in eurer Welt können geschriebene Gedanken nachvollzogen werden. Ihr könnt euch einklinken in die Botschaft, als würde sie jetzt gerade entstehen. Das ermöglicht meinem Menschen, mehrmals in den Jetzt-Moment einzutauchen und meine Impulse in eure Welt zu integrieren.

Ich spreche nicht oft mit dem Menschen, ich führe ihn über die Herzfrequenz. Doch er hat mich auf dieser Frequenz gebeten, mit ihm in der Art zu sprechen, wie er es mit anderen hier bei uns macht. Und so habe ich mich bereiterklärt, dies zu tun.

***

Und ich, der Mensch, sage dir: Das kannst du auch. Es ist ganz erstaunlich, welche Weisheit vor allem für mich selber dabei herauskommt. Das hätte ich mir nicht träumen lassen und mir auch nicht ausdenken können. Abgesehen davon vertieft es die Beziehung, die ich mit meiner Seele habe, auf eine ganz unbeschreibliche Art und Weise, UND nebenbei erhöht es die Schwingungsfrequenz, was den Effekt hat, das Bewusstsein zu erweitern.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s