Nur eine Schöpfung

Die Welt ist doch nur eine Schöpfung des Bewusstseins der Menschheit.

Wenn man sich diesen Satz auf der Zunge zergehen lässt, wird einem bewusst, dass wirklich ALLES in der Welt in Ordnung ist, nämlich genau so, wie all die Schöpfer – ob bewusst oder tief schlafend – es erschaffen haben.

Jammerst du jetzt über die politische Lage oder die Umweltverschmutzung, über den Flüchtlings-Tsunami oder einfach nur über die idiotischen Autofahrer oder deine Schwiegermutter … auch das ist deine Schöpfung!

Ich bin ziemlich sicher, dass du dich vergeblich fragen wirst, wie du bloß dazu gekommen sein magst, dir SO ETWAS zu erschaffen, Fakt aber ist: Du hast, sonst wäre es nicht. Du erkennst nur die Zusammenhänge nicht, weißt nicht, auf welche Art man erschafft, sonst wärst du ja auch ein bewusster Schöpfer …

Du kannst bewusst werden, das Spiel durchschauen, andere Schöpfungen initiieren und damit diese ganze Welt verändern, denn je bewusster du bist, desto mehr andere Menschen werden davon inspiriert, verändern sich auch und inspirieren wieder andere. Es tritt der so genannte Dominoeffekt ein.

Bewusste Menschen kann man nicht versklaven, man kann sie nicht manipulieren oder ihnen in welcher Art auch immer schaden! Es geht nicht.

Stattdessen brauchst du dir über nichts mehr Sorgen zu machen, das Geld fließt, die Freude ist da, die Abwechslung, Unterhaltung, alles, was du willst inklusive wahrhaftige bedingungslose Liebe.

Das einzig Dumme daran: Du musst (sinnbildlich) deinen Allerwertesten erheben und dich auf den inneren Weg begeben. Du bist der Schöpfer, es reicht nicht, den Reichtum von anderen nehmen zu wollen! Aber stelle dir doch bloß mal vor, wie gut du dich in dem BMW X5M machen wirst … !!!

Deshalb: Beginne jetzt, lies am besten hier!

Werbeanzeigen

Eine Antwort auf „Nur eine Schöpfung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s